Länder Blog
Fremde Länder und unterschiedliche Kulturen haben schon immer die Menschen fasziniert. Die Lust auf Neues lässt auch Heute noch viele Menschen rund um die Welt reisen.

24 Stunden Tourist-Info Büro eröffnet auf Teneriffa

Ab Sofort können sich Touristen freuen, wenn sie am Flughafen Reina Sofia, im Süden der Kanareninsel Teneriffa ankommen. Denn seit Juli 2011 befindet sich dort eine Tourist-Info, die den Besuchern 24 Stunden am Tag zur Verfügung steht. Sobald der Besucher das Informations-Büro betritt, zeigen vier große Bildschirme die Inselvielfalt Teneriffas und regen zum Erkunden an. In jedem der vier Videos spielt eine andere Besonderheit der Kanareninsel die Hauptrolle und wird durch eine Farbthematik in Szene gesetzt. So beispielsweise der Bereich Kultur, Gastronomie und Erbe in der Farbe Rot, Strand in blau, Spaniens höchster Berg – der Pico del Teide – in orange sowie die Natur der Kanareninsel in grün. Interessierte haben die Möglichkeit, sich die Videos unter www.youtube.com anzusehen.

Das neue Büro liegt strategisch am Ankunfts-Terminal neben der Bushaltstelle und verfügt im Inneren über zwei interaktive Informationspunkte sowie einem weiteren außerhalb des Büros, der Interessierten 24 Stunden am Tag zur Verfügung steht. Die Mitarbeiter verfügen über sehr gute Sprachkenntnisse und neuen Technologien, die die Qualität des Informationsservices weiter verbessern. Insgesamt verfügt Teneriffa über 17 „Infoten“-Büros, die über die gesamte Insel verteilt sind und im ersten Halbjahr 2011 bereits 451.164 Besuchern behilflich waren.

Zu den weiteren aktuellen Projekten der Insel Teneriffa gehört auch ein besonderer Kinderspielplatz, der sich im Inneren des Flughafens befindet. Hier können Familien mit ihren Kindern die Wartezeit verkürzen und die Kleinen können unter anderem dem Pico del Teide erklimmen und über eine Rutsche wieder herunter kommen. Auch zählen zwei interaktive Inselmodelle, die sich ebenfalls im Flughafengebäude befinden, zu den momentanen Projekten der Inselregierung.

Quelle: Pressemitteilung

Mehr zu diesem Thema hier im Blog

Comments

Add A Comment

RSS