Enter Air Check-In & Erfahrungen

Enter Air Check-In & Erfahrungen

Der ein oder andere wird das erste Mal mit der polnischen Fluggesellschaft Enter Air den festen Boden verlassen. Kein Wunder, wurde Enter Air auch erst 2009 gegründet und ist damit vergleichsweise eine recht junge Fluggesellschaft. Und auch wenn sie ihren Sitz in Warschau hat und vor allem von Chopin-Flughafen Warschau, dem Flughafen Poznań-Ławica und dem Flughafen Katowice in Mittelmeerländer fliegt, dürfte man auch als Deutscher schon einmal von einem deutschen oder schweizerischen Flughafen mit der Fluggesellschaft geflogen sein. Nachfolgend findest du deshalb mehr Informationen und Tipps zum Check-In bei Enter Air und meine eigenen Erfahrungen.

Enter Air Check-In

Der Check-In bei Enter Air unterscheidet sich von vielen Fluggesellschaften. Ein Online-Check In ist nämlich leider nicht möglich! Das ist insbesondere für all diejenige ärgerlich und nervig, die nur mit Handgepäck unterwegs sind.

Darüber hinaus beginnt der Check-In erst 2 Stunden vor der geplanten Abflugszeit und endet schon wieder 45 Minuten davor. Warum dies problematisch sein kann, erfahrt ihr nachfolgend bei meinen eigenen Erfahrungen mit dem Check-In bei Enter Air.

Was ebenfalls etwas verwunderlich ist, ist die Tatsache, dass die offizielle Enter Air-Webseite nur in Polnisch, Englisch, Tschechisch und Französisch aufrufbar ist. In Deutsch kann man die Webseite leider nicht aufrufen. Das irritiert vor allem Tui-Kunden, da die deutsche TUI unter anderem mit Enter Air fliegt. Wer absolut kein Englisch spricht und versteht, der kann mit der automatischen Übersetzung im Browser immerhin die Webseite auf Deutsch umstellen.:

  • In Firefox unterwegs ist, einfach rechts oben auf die drei Striche klicken und dort auf „Seite übersetzen …“ und anschließend auf „Deutsch“ klicken.
  • In Edge öffnet man die Seite und klickt mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle und wählt anschließend im Menü „In Deutsch“ übersetzen aus
  • Auch in Chrome kann man rechts über die drei Punkte über „Übersetzen …“ die Zielsprache der Webseite ändern oder das ganze ebenfalls über einen Rechtsklick machen.

Meine Erfahrungen mit Enter Air

Auch ich habe schon Erfahrungen mit Enter Air und speziell mit dem Check-In gemacht. Im Jahr 2023 bin ich mit TUI von Basel nach Teneriffa für meinen La Gomera-Urlaub (siehe hierzu auch meine Berichte zu den La Gomera Sehenswürdigkeiten und La Gomera Spezialitäten) geflogen. Der Hinflug war unspektakulär, mit einem pünktlichen Start von Basel und einer pünktlichen Landung in Teneriffa. Bis auf einer dreisten Vordrängelei von zwei Franzosen gab es keine besonderen Vorkommnisse von denen ich hier berichten könnte.

Kommen wir also zum Rückflug von Teneriffa. Und hier, ihr könnt es euch schon denken, muss ich leider auch von negativen Erfahrungen mit Enter Air und insbesondere mit dem Enter Air Check-In berichten, was auch einer der Gründe war, warum ich diesen Beitrag schreibe. Obwohl wir schon rund 4 Stunden vor Abflug (bedingt durch die Fähre von La Gomera nach Teneriffa) am Flughafen waren, haben wir dennoch fast den Flug verpasst …

Schon deutlich vor den zwei Stunden vor dem möglichen Check-In hatte sich eine superlange Schlange vor dem Enter Air Check-In Schalter gebildet. Wir dachten uns also, wir stellen uns einfach etwas später an, wenn der große Ansturm vorbei ist. Blöderweise wurde die Schlange nicht kürzer. Es hatte gerade einmal ein einziger Schalter offen und dort wurde in gefühlter Zeitlupe alle Fluggäste eingecheckt. So kam wie es kommen musste, wir waren schon lange über den 45 Minuten vor dem Flug, in den der Check-In Schalter eigentlich hätte schließen sollen. Doch wirklich schneller war es nicht. Die TUI-Reiseleiterin wurde inzwischen selbst schon ganz hektisch und musste beim Einchecken sogar mithelfen. Schließlich erbarmten sich die Verantwortlichen des Teneriffa-Flughafens und öffneten ihrerseits noch einen weiteren Eincheck-Schalter, da wir es sonst auf keinen Fall mehr mit einem pünktlichen Abflug geschafft hätte. Die TUI-Kontaktfrau die alles überwacht und mitgeholfen hatte, meinte dann auch, das wäre bei Enter Air nicht das erste Mal. Enter Air würde hier Kosten sparen wollen und deshalb nur Minimalkapazität für das Einchecken bereitstellen. Das Ende vom Lied war, das wir gerade noch so einchecken konnten und dann zum Abflug-Gate rennen mussten, da das Boarding gerade am Schließen war. Ein absoluter Stress, den man am Ende des Urlaubs eigentlich nicht braucht. Dazu kommt, dass wir noch gut zu Fuß waren, aber auch ältere Leute und Familien mit Kinder noch den gleichen Weg wie wir hatten, die dementsprechend auch erst später am Gate ankamen wie wir.

Das Learning: Wer den absoluten Stress beim Check-In bei Enter Air vermeiden will, der muss (typisch Deutsch) sich schon deutlich früher als die zwei Stunden beim Check-In Schalter anstellen. Leider wird hier meiner Meinung nach komplett am falschen Ende gespart.

Hast du auch Erfahrungen mit Enter Air und mit dem Check-In bei dieser Fluggesellschaft? Dann teile diese Erfahrungen mit uns mit einem Kommentar!

Das könnte dich auch interessieren:

Reisefuehrer

Ich reise super gerne und freue mich meine Reiselust mit euch teilen zu dürfen. Hier findet ihr viele Informationen über die besten Reise-Destinations und vieles mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert